Herzogenaurach

Rentnerin macht "lange Finger"

Eine 79-jährige Frau versuchte Montagmittag in einem Verbrauchermarkt an der Schütt, mehrere Artikel - darunter auch Zigaretten - in ihrer Handtasche ohne B...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine 79-jährige Frau versuchte Montagmittag in einem Verbrauchermarkt an der Schütt, mehrere Artikel - darunter auch Zigaretten - in ihrer Handtasche ohne Bezahlung an der Kasse vorbeizuschleusen. Ein aufmerksamer Angestellter konnte das jedoch verhindern und verständigte die Polizei. Die Beamten fanden bei der Frau Waren im Wert von rund 20 Euro. Da sie außerdem auch noch ein Klappmesser bei sich führte, muss die Frau sich nun wegen Diebstahls mit Waffen verantworten.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren