Laden...
Wimmelbach

Rentner stürzt vom Apfelbaum

Aus Unachtsamkeit ist am Donnerstagnachmittag in Wimmelbach ein 77-jähriger Rentner beim Astschneiden in seinem Garten vom Apfelbaum gefallen. Der Rentner blieb dabei mit dem Arm an einem Metallstück ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Aus Unachtsamkeit ist am Donnerstagnachmittag in Wimmelbach ein 77-jähriger Rentner beim Astschneiden in seinem Garten vom Apfelbaum gefallen. Der Rentner blieb dabei mit dem Arm an einem Metallstück der Leiter hängen und zog sich eine blutige Risswunde zu, bevor er aus zwei Metern Höhe auf den Boden fiel. Der Betroffene kam mit leichten bis mittelschweren Verletzungen ins Forchheimer Krankenhaus.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren