LKR Erlangen-Höchstadt
Workshop

Reiserecht verstehen

Für viele Vereine und Jugendorganisationen gehört das Planen, Organisieren und Durchführen von Fahrten zum Alltagsgeschäft. Bevor es auf die große Reise geht, wartet auf die Veranstalter mit dem seit ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Für viele Vereine und Jugendorganisationen gehört das Planen, Organisieren und Durchführen von Fahrten zum Alltagsgeschäft. Bevor es auf die große Reise geht, wartet auf die Veranstalter mit dem seit Juli 2018 in Kraft getretenen Pauschalreiserecht und seinen Regelungen jedoch ein dicker Brocken, der sich auch auf Vereine und Jugendorganisationen auswirkt, teilt das Landratsamt mit. Fragen wie die, welche Anforderungen bei Reiseausschreibung, Buchungsabwicklung und im Stornierungsfall zu beachten sind, klärt Dozent Stefan Obermeier in seinem Workshop am Samstag, 12. Oktober. Daneben geht er auch auf die Problematik der Personenbeförderung in Autos und Kleinbussen ein. Die kostenlose Veranstaltung findet von 10 bis 16 Uhr im Seminarraum VHS regional (1. OG) in der VHS Herzogenaurach (Langenzenner Straße 3) statt. Eine Anmeldung wird erbeten unter www.vhs-herzogenaurach.de. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.