Bad Kissingen

Reifen wurden zerstochen

Ein böses Erwachen hatte ein 23-jähriger Autofahrer, der seinen blauen VW Polo am Mittwochabend von 18 bis 20 Uhr vor dem Anwesen Salinenstraße 50 in Bad Ki...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein böses Erwachen hatte ein 23-jähriger Autofahrer, der seinen blauen VW Polo am Mittwochabend von 18 bis 20 Uhr vor dem Anwesen Salinenstraße 50 in Bad Kissingen parkte. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen, dass drei Reifen zerstochen worden waren. Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf circa 150 Euro. Zeugen, die im Tatzeitraum sachdienliche Beobachtungen machen konnten, werden gebeten, sich umgehend mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter Tel.: 0971/714 90 in Verbindung zu setzen. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren