Wartmannsroth

Rehe verursachen mehrere Wildunfälle

Mehrere Wildunfälle sind im Zuständigkeitsbereich der Hammelburger Polizei passiert. Am Samstagmorgen stieß auf der Kreisstraße 27 zwischen Völkersleier und Wartmannsroth ein Auto mit einem Reh zusamm...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mehrere Wildunfälle sind im Zuständigkeitsbereich der Hammelburger Polizei passiert. Am Samstagmorgen stieß auf der Kreisstraße 27 zwischen Völkersleier und Wartmannsroth ein Auto mit einem Reh zusammen. Es entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro. In der Nacht auf Sonntag gab es zwei weitere Wildunfälle: Auf der Kreisstraße 35 zwischen Reith und Frankenbrunn kollidierte ein Pkw mit einem Reh. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf ungefähr 5000 Euro. Ebenfalls ein Reh verursachte einen Zusammenstoß auf der Staatsstraße 2294 zwischen Hammelburg und Gauaschach. Der Schaden am Auto wurde in diesem Fall auf ungefähr 2000 Euro geschätzt. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren