Laden...
Sulzthal

Reh verursacht 2000 Euro Sachaden

In den frühen Morgenstunden befuhr ein 30-Jähriger mit seinem Auto die Staatsstraße 2290 von Obbach in Richtung Sulzthal, als ein Reh unvermittelt die Fahrbahn querte. Durch den Fahrzeugführer konnte ...
Artikel drucken Artikel einbetten

In den frühen Morgenstunden befuhr ein 30-Jähriger mit seinem Auto die Staatsstraße 2290 von Obbach in Richtung Sulzthal, als ein

Reh unvermittelt die Fahrbahn querte. Durch den Fahrzeugführer konnte ein Zusammenstoß mit dem Tier nicht mehr verhindert werden. Nachdem sich das Reh im Straßengraben kurz gesammelt hatte, lief es über das angrenzende Feld davon. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren