Althausen

Reh verendet nach Wildunfall

Auf der Fahrt von Poppenlauer nach Althausen erfasste am Montag, kurz vor 21 Uhr, auf der Kreisstraße 47 ein 22-jähriger BMW-Fahrer mit seinem Fahrzeug einReh, das auf die Straße lief. Durch die Kolli...
Artikel drucken Artikel einbetten

Auf der Fahrt von Poppenlauer nach Althausen erfasste am Montag, kurz vor 21 Uhr, auf der Kreisstraße 47 ein 22-jähriger BMW-Fahrer mit seinem Fahrzeug einReh, das auf die Straße lief. Durch die Kollision wurde das Tier getötet. Am Pkw entstand ein Schaden von 500 Euro, schätzt die Polizei. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren