Bad Bocklet
Polizei

Reh verendet bei Unfall

Eine Kia-Fahrerin befuhr am Freitagmorgen, gegen 4.30 Uhr, die Staatsstraße 24 30 von Burkardroth in Richtung Aschach, als ein Reh die Fahrbahn querte und frontal vom Fahrzeug erfasst wurde. Das Tier ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine Kia-Fahrerin befuhr am Freitagmorgen, gegen 4.30 Uhr, die Staatsstraße 24 30 von Burkardroth in Richtung Aschach, als ein Reh die Fahrbahn querte und frontal vom Fahrzeug erfasst wurde. Das Tier überlebte die Kollision nicht. Am Auto entstand ein Sachschaden von circa 800 Euro. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren