Bad Kissingen

Reh und Rehkitz von Pkw erfasst

Am Donnerstagmorgen kam es zwischen Wittershausen und Garitz zu einem Wildunfall. Drei Rehe querten die Fahrbahn, wobei eines der Tiere von einem Mercedes erfasst wurde, trotz einer Vollbremsung durch...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Donnerstagmorgen kam es zwischen Wittershausen und Garitz zu einem Wildunfall. Drei Rehe querten die Fahrbahn, wobei eines der Tiere von einem Mercedes erfasst wurde, trotz einer Vollbremsung durch die Fahrerin. Die Tiere flohen dann in den angrenzenden Wald. Am Fahrzeug entstand bislang ein geringer Sachschaden in Form einer verschobenen Frontschürze. Auf der Staatsstraße 2292 zwischen Kleinbrach und Großenbrach versuchte ein Rehkitz die Straßenbahn zu überqueren, dabei stieß es mit einer BMW-Fahrerin zusammen. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von circa 50 Euro. Das Tier starb. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren