Laden...
Waldfenster
Wildunfall

Reh überlebt nicht

Rund 2000 Euro Sachschaden ist bei einem Wildunfall am Sonntagmorgen entstanden. Ein 41-Jähriger war gegen 6.30 Uhr auf der Bundesstraße B 286 von Bad Kissingen kommend in Richtung Waldfenster unterwe...
Artikel drucken Artikel einbetten

Rund 2000 Euro Sachschaden ist bei einem Wildunfall am Sonntagmorgen entstanden. Ein 41-Jähriger war gegen 6.30 Uhr auf der Bundesstraße B 286 von Bad Kissingen kommend in Richtung Waldfenster unterwegs als ein Reh von rechts die Fahrbahn querte. Das Tier überlebte die Kollision nicht, teilt die Polizei mit. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren