Hammelburg

Reh springt nach Unfall in den Wald

Am Donnerstagabend fuhr eine Peugeot-Fahrerin von Hammelburg in Richtung Lager, als plötzlich drei Rehe auf die Fahrbahn sprangen. Das letzte der drei Tiere wurde vom Pkw erfasst, es flüchtete jedoch ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Donnerstagabend fuhr eine Peugeot-Fahrerin von Hammelburg in Richtung Lager, als plötzlich drei Rehe auf die Fahrbahn sprangen. Das letzte der drei Tiere wurde vom Pkw erfasst, es flüchtete jedoch anschließend in den angrenzenden Wald. Am Fahrzeug entstand nur ein geringer Sachschaden in Höhe von 50 Euro. Der zuständige Jagdpächter wurde zwecks Nachsuche verständigt. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren