Schondra

Reh springt aus dichtem Wald direkt vors Auto

Keine Chance hatte eine Autofahrerin, die am frühen Montagabend auf der Staatsstraße zwischen Neuwirtshaus und Untergeiersnest unterwegs war. Ein Reh war aus dem dichten Wald derart knapp vor dem Mini...
Artikel drucken Artikel einbetten

Keine Chance hatte eine Autofahrerin, die am frühen Montagabend auf der Staatsstraße zwischen Neuwirtshaus und Untergeiersnest unterwegs war. Ein Reh war aus dem dichten Wald derart knapp vor dem Mini der Fahrerin aufgetaucht, dass es mit dem Fahrzeug zusammenprallte und verendete. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro, meldet die Bad Brückenauer Polizei. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren