Bad Kissingen

Reh flüchtete nach Unfall in den Wald

Auf der Fahrt von Waldfenster in Richtung Bad Kissingen auf der B 286 erfasste am Mittwoch, gegen 19 Uhr, ein 59-jähriger Autofahrer, kurz vor der Einmündung zur Staatsstraße 2291, ein Reh. Nach der K...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf der Fahrt von Waldfenster in Richtung Bad Kissingen auf der B 286 erfasste am Mittwoch, gegen 19 Uhr, ein 59-jähriger Autofahrer, kurz vor der Einmündung zur Staatsstraße 2291, ein Reh. Nach der Kollision flüchtete das Tier zurück in den Wald. Der Jagdpächter wurde informiert. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 500 Euro, schätzt die Polizei. pol


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren