Rannungen

Reh flüchtet nach Verkehrsunfall

Am frühen Samstagmorgen war eine 27-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw auf der KG 10 von Rannungen nach Pfändhausen unterwegs. Dabei erfasste sie ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Reh überlebte ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am frühen Samstagmorgen war eine 27-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw auf der KG 10 von Rannungen nach Pfändhausen unterwegs. Dabei erfasste sie ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Reh überlebte den Zusammenstoß und entkam, am Pkw entstand nur leichter Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren