Bad Bocklet
wildunfall

Reh flüchtet in den Wald

Auf der Kreisstraße KG 20 von Windheim in Richtung Bad Bocklet erfasste am Dienstagmorgen, gegen 5 Uhr, auf Höhe der Biogasanlage, eine Seat-Fahrerin ein Reh, das die Straße querte. Nach der Kollision...
Artikel drucken Artikel einbetten

Auf der Kreisstraße KG 20 von Windheim in Richtung Bad Bocklet erfasste am Dienstagmorgen, gegen 5 Uhr, auf Höhe der Biogasanlage, eine Seat-Fahrerin ein Reh, das die Straße querte. Nach der Kollision rannte das verletzte Tier zurück in den Wald. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 1000 Euro. Der Jagdpächter wurde über den Wildunfall informiert. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren