Münnerstadt

Reh ausgewichen und in den Graben gefahren

Am Freitagmorgen befuhr eine 57-jährige Mercedeslenkerin die Kreisstraße in Richtung Michelsberg, als plötzlich zwei Rehe auf die Fahrbahn sprangen. Die Fahrerin wich nach links in den Straßengraben a...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Freitagmorgen befuhr eine 57-jährige Mercedeslenkerin die Kreisstraße in Richtung Michelsberg, als plötzlich zwei Rehe auf die Fahrbahn sprangen. Die Fahrerin wich nach links in den Straßengraben aus und kam dort zum Stehen. Durch den Aufprall im Graben lösten mehrere Airbags aus, sodass ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand, so die Polizei in Bad Kissingen. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren