Bamberg

Regisseurin zu Gast im Lichtspiel-Kino

Von unerzogenen Hippie-Eltern Film in der Universität: Regisseurin Pia Marais zu Gast. Pia Marais gehört zu den bekanntesten Filmemacherinnen Deutschlands. Durch Lebensstationen in Südafrika, Schweden...
Artikel drucken Artikel einbetten

Von unerzogenen Hippie-Eltern Film in der Universität: Regisseurin Pia Marais zu Gast. Pia Marais gehört zu den bekanntesten Filmemacherinnen Deutschlands. Durch Lebensstationen in Südafrika, Schweden und Spanien bringt sie eine besonders vielfältige und sensible Blickweise auf Deutschland und andere Länder mit. Als Professorin für Spielfilmregie an der Kunsthochschule für Medien Köln prägt sie eine neue Generation von Filmemachern. Im Rahmen der Reihe "Film in der Universität" ist sie am Dienstag, 21. Mai, in Bamberg zu Gast. Im Lichtspiel-Kino, Untere Königstraße 34, präsentiert sie ihren Erstlingsfilm "Die Unerzogenen" aus dem Jahr 2007. Anschließend wird Jörn Glasenapp, Inhaber des Lehrstuhls für Literatur und Medien an der Universität Bamberg und Organisator der Veranstaltungsreihe, ein öffentliches Interview mit Pia Marais führen. Fragen des Publikums sind willkommen. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren