Kirchlauter

Regierung bewilligt den Kauf von zwei MTW

Die Regierung von Unterfranken gibt der Gemeinde Kirchlauter Grünes Licht für die Beschaffung von zwei Mannschaftstransportwagen (MTW) für die freiwilligen Feuerwehren Kirchlauter und Neubrunn. Durch ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Regierung von Unterfranken gibt der Gemeinde Kirchlauter Grünes Licht für die Beschaffung von zwei Mannschaftstransportwagen (MTW) für die freiwilligen Feuerwehren Kirchlauter und Neubrunn. Durch diese Beschaffungsmaßnahme werden zwei Mannschaftstransportwagen mit den Baujahren 2000 (Feuerwehr Kirchlauter) und 1990 (Feuerwehr Neubrunn) ersetzt. Der MTW ist ein Feuerwehrfahrzeug mit maximal 3,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse, geeignet zur Aufnahme von mindestens einer Staffel (sechs Personen) und maximal einer Gruppe (neun Personen). Er ist zum Transport von Mannschaft und Gerät bestimmt. Die in Aussicht gestellte Förderung aus Mitteln der Feuerschutzsteuer beträgt den Angaben zufolge derzeit für einen MTW bei einer Einzelbestellung 13 100 Euro. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren