Wildflecken
Kirche

Redelberger im Oberen Sinngrund

Stefan Redelberger, zuletzt Pfarrvikar der Stadtpfarrei Schweinfurt und derzeit in Sabbatzeit, ist mit Wirkung zum 11. September zum Pfarradministrator der Pfarreiengemeinschaft "Oberer Sinngrund, Wil...
Artikel drucken Artikel einbetten
Stefan Redelberger
Stefan Redelberger
Stefan Redelberger, zuletzt Pfarrvikar der Stadtpfarrei Schweinfurt und derzeit in Sabbatzeit, ist mit Wirkung zum 11. September zum Pfarradministrator der Pfarreiengemeinschaft "Oberer Sinngrund, Wildflecken" ernannt worden. Die Ernennung gilt bis zum Amtsantritt des neuen Stelleninhabers. Redelberger wurde 1963 in Mannheim geboren. 1982 legte er am Würzburger Riemenschneider-Gymnasium das Abitur ab und studierte anschließend in Würzburg und Luzern Theologie.
Bischof Dr. Paul-Werner Scheele weihte ihn am 23. Februar 1991 im Kiliansdom in Würzburg zum Priester. 1992 ernannte ihn Bischof Scheele auch zum Geistlichen Beirat der Bewegung "Pax Christi" in der Diözese Würzburg. Seit 25. Mai 2017 ist er Pfarrvikar der neu gegründeten Stadtpfarrei Schweinfurt und zuständig für die Filialgemeinden Sankt Anton, Maria Hilf, Christkönig und Sankt Josef. pow/Foto:      Kerstin Schmeiser-Weiß


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren