Kulmbach
kulmbach.inFranken.de  Die Klasse 9 c belegte beim Kinder-Medien-Preis den ersten Platz mit ihrem Projektfilm "Carl von Linde - Patenter Franke".

Realschüler sahnen mit Videofilm ab

Die Schüler der Klasse 9c und ihr Klassleiter Michael Kegelmann durften in München über den roten Teppich zum Filmfest schreiten. Denn dort fand die Verleihung des Kinder-Medien-Preises 2019 statt, be...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Klasse 9c der Carl-von-Linde-Schule mit ihrem Lehrer Michael Kegelmann (rechts) nahm in München den Preis entgegen. Foto: privat
Die Klasse 9c der Carl-von-Linde-Schule mit ihrem Lehrer Michael Kegelmann (rechts) nahm in München den Preis entgegen. Foto: privat

Die Schüler der Klasse 9c und ihr Klassleiter Michael Kegelmann durften in München über den roten Teppich zum Filmfest schreiten. Denn dort fand die Verleihung des Kinder-Medien-Preises 2019 statt, bei dem neben professionellen TV- und Kinoproduktionen auch Publikumspreise für Schulfilme vergeben wurden.

Projektfilm

Hier gewannen die Schüler der Carl-von-Linde Realschule den 1. Preis in der Kategorie "ab 7. Klasse" mit ihrem Projektfilm "Carl von Linde - Patenter Franke" und konnten so einen der 13 begehrten "Weißen Elefanten" mit nach Hause nehmen. Dieser ist mit 1000 Euro dotiert, die zweckgebunden in die Medienausstattung der Schule zu investieren sind.

Thematisch in Gruppen aufgeteilt, hat sich die Klasse 9c mit dem Namensgeber ihrer Schule und dessen Erfindung(en) beschäftigt. Weiter ging es um Lindes Patente bzw. Patente im Allgemeinen sowie seine Firmengründung und Entwicklung hin zum heutigen Weltunternehmen.

Thematische Nähe

Den Schülern fiel dabei die thematische Nähe zu den vielen Gründershows der aktuellen Fernsehlandschaft auf und so drehten sie daher als themenverbindenden "roten Faden" ihre eigene Start-up-Show: Die "Höhle der Bären". So entstand ein Docutainment-Kurzfilm, der neben historisch-biografischen und betriebswirtschaftlichen Entwicklungen auch chemische Erklärvideos zur Kühltechnik enthält. Die Klasse 9c dankte allen Lehrkräften für deren Unterstützung während der Arbeitsphase und der Linde-Group für die umfangreiche Bereitstellung an Informationen - vor allem aber jenen, die die Klasse mit ihrer Stimme unterstützt hatten. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren