Bamberg

Rauschgift im Rucksack und in der Wohnung

Ein Team der zivilen Einsatzgruppe der operativen Ergänzungsdienste Bamberg stellte am frühen Sonntagmorgen im Zusammenhang mit einer Kontrolle eine größere Menge Rauschgift sicher. Ein 43-Jähriger mu...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Team der zivilen Einsatzgruppe der operativen Ergänzungsdienste Bamberg stellte am frühen Sonntagmorgen im Zusammenhang mit einer Kontrolle eine größere Menge Rauschgift sicher. Ein 43-Jähriger muss sich jetzt dafür strafrechtlich verantworten. Kurz nach 1 Uhr war der aus dem Landkreis Bamberg stammende Mann am Bahnhof ins Visier der Zivilbeamten geraten. Bei der anschließenden Durchsuchung entdeckten die Beamten im Rucksack des Mannes Marihuana. Bei einer später durchgeführten Durchsuchung in der Wohnung des 43-Jährigen kam noch mehr Rauschgift zum Vorschein.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren