Bamberg

Rauschgift bleibt nicht verborgen

Während der Kontrolle eines 38-Jährigen in einer Spielothek am Mittwochabend tauchte bei dem Mann in einer Hosentasche eine Metalldose auf, in der verschiedenes Rauschgift deponiert war. Die Drogen wu...
Artikel drucken Artikel einbetten

Während der Kontrolle eines 38-Jährigen in einer Spielothek am Mittwochabend tauchte bei dem Mann in einer Hosentasche eine Metalldose auf, in der verschiedenes Rauschgift deponiert war. Die Drogen wurden von der Polizei sichergestellt; der Mann muss sich wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Wer hat die Unfallflucht beobachtet? In der Feldkirchenstraße hat am Dienstag kurz vor 8 Uhr ein unbekannter Autofahrer den linken Außenspiegel eines roten Ford Fiesta abgefahren. Obwohl der Unfallverursacher Sachschaden von etwa 500 Euro angerichtet hatte, suchte er das Weite. Die die Bamberger Polizei bittet im Zusammenhang mit der Unfallflucht um Zeugenhinweise. Wem gehört das Mountainbike? Am 7. Januar stellte die Polizei bei einem 23-Jährigen ein schwarz übermaltes Mountain-Bike (mit schwarzem Ledersattel mit Stoffüberzug, schwarzen Kunststoffschutzblechen, Metallpedalen, Kunststoffhalterung am Lenker und schwarzer Klingel) sicher, das vermutlich im Stadtgebiet gestohlen wurde. Das Rad war ursprünglich vermutlich blau und hat die Fahrradnummer JF06F07135. Der rechtmäßige Eigentümer wird gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen. Wertvolles Fahrrad sucht seinen Besitzer Vom Fahrradständer eines Mehrfamilienhauses in der Mohnstraße wurde zwischen Mittwochabend, 19 Uhr, und Donnerstag, 3.40 Uhr, ein dort versperrt abgestelltes E-Bike der Marke Fischer (Farbe schwarz-rot) gestohlen. Der Täter ließ das Vorderrad am Tatort zurück, vermutlich weil es mit einem Spiralschloss am Fahrradständer angeschlossen war. Das E-Bike hat einen Zeitwert von rund 1150 Euro. Der rechtmäßige Eigentümer wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Unbekannter macht sich an Audi zu schaffen Zwischen Sonntagabend, 22 Uhr, und Mittwochnachmittag, 17.25 Uhr, wurde die hintere rechte Scheibe eines in der Brennerstraße abgestellten Audi A 3 gestohlen. Der Täter schlug dazu die Beifahrerscheibe ein und richtete Sachschaden von etwa 500 Euro an. Der Wert der Diebesbeute wird auf etwa 100 Euro beziffert. Auch in diesem Fall bittet die Polizei um Hinweise. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren