Untermembach

Rauchentwicklung gefährdete 84-Jährige

In einem Haus in der Hochstraße kam es am Montagabend zu starker Rauchentwicklung. Aufmerksame Nachbarn verständigten, nachdem sie Rauch und einen ausgelösten Rauchmelder bemerkt hatten, gegen 21.30 U...
Artikel drucken Artikel einbetten

In einem Haus in der Hochstraße kam es am Montagabend zu starker Rauchentwicklung. Aufmerksame Nachbarn verständigten, nachdem sie Rauch und einen ausgelösten Rauchmelder bemerkt hatten, gegen 21.30 Uhr die Polizei und Feuerwehr. Nach dem Eintreffen der Polizei und der Feuerwehren Heßdorf, Untermembach und Hesselberg war der Auslöser schnell gefunden: Aus einem Kaminofen konnte der Rauch nicht abziehen und wurde ins Innere des Hauses gedrückt. Dank des schnellen und umsichtigen Handelns der Nachbarn und Einsatzkräfte blieb die 84-jährige Bewohnerin unverletzt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren