Herzogenaurach
Polizei

Rauch in der Mittelschule

Michael Busch Einen gehörigen Schreck gab es in den Morgenstunden in der Mittelschule im Burgstaller Weg. Die Brandmelder hatten angeschlagen. Tatsächlich war es zu einer Rauchentwicklung in der Damen...
Artikel drucken Artikel einbetten

Michael Busch Einen gehörigen Schreck gab es in den Morgenstunden in der Mittelschule im Burgstaller Weg. Die Brandmelder hatten angeschlagen. Tatsächlich war es zu einer Rauchentwicklung in der Damentoilette gekommen. Die alarmierte Feuerwehr konnte allerdings recht schnell Entwarnung geben. Sicherheitshalber wurde beim Ertönen des Alarms das Schulgebäude evakuiert, eine übliche Vorgehensweise bei solch einem Vorfall. Die Hausmeisterin wurde wegen einer leichten Rauchgasvergiftung behandelt. Bereits zur fünften Stunde fand der Unterricht weitgehend wieder statt.

Eine Meldung auf Facebook hatte allerdings für Unruhe gesorgt, da ein privater Portalbetreiber per Eilmeldung das Feuer inklusive der Evakuierung postete. Laut Angaben der Polizei Herzogenaurach sind diese Infos so nicht gegeben worden.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren