Laden...
Sand am Main
Waldbrand

Rauch am Wald bei Sand

Vermutlich wegen der Trockenheit hatte sich eine Laubfläche am Wald bei Sand entzündet. Wie die Polizeiinspektion in Haßfurt berichtet, meldete ein Spaziergänger am Montag um 14.25 Uhr die auffällige ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Waldrand südlich von Sand entstand am Montagnachmittag ein Schwelbrand. Ein Spaziergänger meldete die Rauchfahne und bevor Schlimmeres passieren konnte, löschte die Freiwillige Feuerwehr Sand den Brand. Foto: Licha
Am Waldrand südlich von Sand entstand am Montagnachmittag ein Schwelbrand. Ein Spaziergänger meldete die Rauchfahne und bevor Schlimmeres passieren konnte, löschte die Freiwillige Feuerwehr Sand den Brand. Foto: Licha

Vermutlich wegen der Trockenheit hatte sich eine Laubfläche am Wald bei Sand entzündet.

Wie die Polizeiinspektion in Haßfurt berichtet, meldete ein Spaziergänger am Montag um 14.25 Uhr die auffällige Rauchentwicklung am Waldrand südlich von Sand.

Eine etwa zehn Quadratmeter große Laubfläche hatte sich nach Angabe der Polizei vermutlich von selbst entzündet, so dass schwacher Rauch aufstieg.

13 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Sand rückten aus, besprühten den Waldboden mit Wasser und verhinderten so, dass sich das Feuer im Wald ausbreitete.

Es entstand kein Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. cl