Hofheim i. UFr.
Sprechtage

Rat und Hilfe bei Epilepsie

Die Epilepsieberatung Unterfranken bietet auch Außensprechtage in Hofheim an. Darauf weist der Schwerbehindertenbeauftragte des Landkreises Haßberge, Hans-Josef Hero, hin. Diese finden in der Filiale ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Epilepsieberatung Unterfranken bietet auch Außensprechtage in Hofheim an. Darauf weist der Schwerbehindertenbeauftragte des Landkreises Haßberge, Hans-Josef Hero, hin. Diese finden in der Filiale des Medizinischen Versorgungszentrums in der Robert-Koch-Straße 2 in Hofheim, jeweils dienstags von 13 bis 18 Uhr, statt. Die nächsten Sprechtage sind am 12. Juni und 17. Juli. Es wird um Terminvereinbarung (0931/393-1580 oder epilepsieberatung@juliusspital.de) gebeten.
Wer kann sich beraten lassen? Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Epilepsie, deren Angehörige, Freunde und Bekannte sowie Fachleute, die mit Betroffenen arbeiten und alle, die sich für das Thema Epilepsie interessieren. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren