Forchheim
Kreisjugendring

Rap für mehr Respekt

Wer auf Hip-Hop steht und es cool fände, selbst rappen zu können, für den bietet der Kreisjugendring Forchheim am Samstag, 8. Juni, genau das Richtige an: Der Rapper "MC Jonas" von der Bamberger Hip-H...
Artikel drucken Artikel einbetten

Wer auf Hip-Hop steht und es cool fände, selbst rappen zu können, für den bietet der Kreisjugendring Forchheim am Samstag, 8. Juni, genau das Richtige an: Der Rapper "MC Jonas" von der Bamberger Hip-Hop-Band "Bambägga" gibt einen Crashkurs in Sachen Reimen und Texten.

Er zeigt interessierten Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren, wie es gelingen kann, ihre Message zum Thema Respekt mit coolen Beats unterlegt als Rapsong zum Ausdruck zu bringen. Dabei ist es ganz egal, in welcher Sprache gerappt wird - denn Hip-Hop ist international.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite des Kreisjugendrings Forchheim www.kjr-forchheim.de. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 29. Mai. red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.