Laden...
Münnerstadt

Ramponierter Kinderspielplatz

Eltern, die mit ihren Kindern den Spielplatz im Hindenburgpark besuchen wollen, sollten dies am besten mit Gummistiefeln und geländegängigem Kinderwagen tun. Nach einem städtischen Arbeitseinsatz zur ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eltern, die mit ihren Kindern den Spielplatz im Hindenburgpark besuchen wollen, sollten dies am besten mit Gummistiefeln und geländegängigem Kinderwagen tun. Nach einem städtischen Arbeitseinsatz zur Pflege der Grünanlage präsentiert sich der Stadtpark in einem ziemlich schlechten Zustand. Tiefe Reifenspuren durchziehen die Grasflächen, so dass es zwischen Spielgeräten und Sitzbänken offenes, matschiges Erdreich statt Gras gibt. Auch an anderen Stelle ist die Grünanlage durch das Befahren mit Fahrzeugen in Mitleidenschaft gezogen. Die Schäden würden behoben, versichert Bürgermeister Helmut Blank auf Nachfrage. Allerdings sollte dazu eine Trockenphase abgewartet werden. Die beschädigten Flächen müssten wohl angesät werden. eik/Foto: Heike Beudert