Marktrodach

Radfahrer verletzt sich schwer

Im Bereich "Am Ludwigsland" kam es am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr zu einem folgenschweren Radfahrunfall. Ein 28-jähriger Mann wollte vom Ludwigsland aus in Richtung Zeyern fahren und fuhr hierbe...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im Bereich "Am Ludwigsland" kam es am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr zu einem folgenschweren Radfahrunfall. Ein 28-jähriger Mann wollte vom Ludwigsland aus in Richtung Zeyern fahren und fuhr hierbei über einen größeren Kieselstein, der auf der Fahrbahn lag. Der Radfahrer kam infolge dessen ins Rutschen, verriss den Lenker und kam zu Fall. Hierbei stieß er sich den Lenker in den Bauch und zog sich vermutliche schwere Bauchverletzungen zu. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sein Fahrrad wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft Coburg sichergestellt.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren