Wachenroth

Radfahrer stürzt mit Pedelec

Ohne Fremdeinwirkung stürzte ein älterer Mann mit seinem Fahrrad am Samstag gegen 15.30 Uhr und erlitt ein offenes Schädel-Hirn-Trauma. Wie die Polizeiinspektion Höchstadt mitteilt, war der 82-Jährige...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ohne Fremdeinwirkung stürzte ein älterer Mann mit seinem Fahrrad am Samstag gegen 15.30 Uhr und erlitt ein offenes Schädel-Hirn-Trauma. Wie die Polizeiinspektion Höchstadt mitteilt, war der 82-Jährige mit seinem Pedelec auf der Kreisstraße von der Kreuzung der Staatsstraße 2260 Mühlhausen - Wachenroth kommend in Richtung Reichmannsdorf unterwegs. Im Bereich der langgezogenen Linkskurve auf Höhe Hausweiher, Gemarkung Oberalbach, geriet er mit seinem Fahrzeug nach rechts in das etwa fünf Zentimeter tieferliegende Bankett. Als er wieder auf die Fahrbahn zurückfahren wollte, stürzte er.

Kurz darauf leistete ein junges Paar Erste Hilfe und konnte wohl so Schlimmeres verhindern. Der ältere Mann wurde ins Klinikum Bamberg gebracht. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren