Königsberg in Bayern

Radfahrer fällt betrunken vom Vehikel

Auf einem Flurbereinigungsweg bei Unfinden wurde am frühen Samstagmorgen ein 18-Jähriger regungslos neben seinem Fahrrad gefunden. Nachdem er aufgeweckt worden war, stellten die Beamten fest, dass er ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Auf einem Flurbereinigungsweg bei Unfinden wurde am frühen Samstagmorgen ein 18-Jähriger regungslos neben seinem Fahrrad gefunden. Nachdem er aufgeweckt worden war, stellten die Beamten fest, dass er zwar unverletzt, aber erheblich betrunken war. Ein Alkotest ergab 1,62 Promille. Bei der Sachverhaltsaufnahme ergaben sich Hinweise darauf, dass der junge Mann zuvor mit seinem Rad gefahren war, weshalb bei ihm eine Blutprobe entnommen wurde und er sich nun wegen einer Trunkenheitsfahrt verantworten muss.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren