Baiersdorf

Radfahrer fährt auf Auto und flüchtet verletzt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es in Baiersdorf in der Fleischmannstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein am Straßenrand ordnungsgemäß abgestellter Mercedes und ein Leichtkraftr...
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es in Baiersdorf in der Fleischmannstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein am Straßenrand ordnungsgemäß abgestellter Mercedes und ein Leichtkraftrad beschädigt wurden. Der bisher unbekannte Unfallverursacher fuhr vermutlich mit einem Fahrrad in das Auto und stürzte anschließend in das dahinter stehende Leichtkraftrad. An der Abdeckung, die sich über dem Motorrad befand, konnte Blut sichergestellt werden, weshalb davon auszugehen ist, dass sich der Unfallflüchtige bei dem Sturz verletzt hatte. Zudem konnten blaue Plastikpartikel sichergestellt werden. Wer den Unfall beobachtet hat oder Hinweise zu einem Täter geben kann, soll sich unter Telefon 09131/760-514 bei der Polizei Erlangen-Land melden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren