Forchheim

Radfahrer bringt es auf 1,74 Promille

In den frühen Morgenstunden des Donnerstags haben Forchheimer Polizeibeamte einen Radfahrer auf der Adenauerallee in Forchheim kontrolliert, da dieser entgegen einer Einbahnstraße gefahren war. Bei de...
Artikel drucken Artikel einbetten

In den frühen Morgenstunden des Donnerstags haben Forchheimer Polizeibeamte einen Radfahrer auf der Adenauerallee in Forchheim kontrolliert, da dieser entgegen einer Einbahnstraße gefahren war. Bei der Kontrolle konnte Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Test ergab den Wert von 1,74 Promille. Daher wurde der 55-jährige Mann mit zur Blutentnahme in das Klinikum Forchheim genommen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren