Radfahrer bei Aufprall leicht verletzt

Leichte Verletzungen hat sich ein 75-jähriger Radfahrer zugezogen, als er am Dienstagmittag in Neunkirchen am Brand in der Erleinhofer Straße auf einen VW Multivan eines 59-Jährigen auffuhr, welcher v...
Artikel drucken Artikel einbetten
Leichte Verletzungen hat sich ein 75-jähriger Radfahrer zugezogen, als er am Dienstagmittag in Neunkirchen am Brand in der Erleinhofer Straße auf einen VW Multivan eines 59-Jährigen auffuhr, welcher verkehrsbedingt anhalten musste. Der Fahrradfahrer geriet mit seinem Helm gegen die Heckscheibe des Autos, welche hierdurch zersplitterte. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 500 Euro, wie die Polizeiinspektion Forchheim berichtet. pol


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren