Neuensee
Neuensee.infranken.de 

Quietschbunt, variabel und weich

"Komm mit! Ich hab einen Engel gesehen!" Unter diesem Motto stand das Adventskonzert in der Maria-Königin-Kirche. Der Erlös dieses Konzerts kam nun den Kind...
Artikel drucken Artikel einbetten
Begeistert sind die Kinder der Bärengruppe von ihrer neuen Bewegungsbaustelle. Mit ihnen freuen sich Petra Bauer, Jessica Troche, Elke Klerner, Heidrun Sittig und Pia Kraus. Foto: Klaus Gagel
Begeistert sind die Kinder der Bärengruppe von ihrer neuen Bewegungsbaustelle. Mit ihnen freuen sich Petra Bauer, Jessica Troche, Elke Klerner, Heidrun Sittig und Pia Kraus. Foto: Klaus Gagel
"Komm mit! Ich hab einen Engel gesehen!" Unter diesem Motto stand das Adventskonzert in der Maria-Königin-Kirche. Der Erlös dieses Konzerts kam nun den Kindern im Maria-Goretti-Kindergarten und den örtlichen Ministranten zugute. Quietschbunt, variabel und weich präsentiert sich die Spende, die die Verantwortlichen des Adventskonzerts dem Kindergarten gemacht haben.
Die Kinder der Bärengruppe sind begeistert, dass sie nun auch so eine Bewegungsbaustelle haben wie die Kleinen aus der Krippe. Die bunten Elemente in Würfel und Keilform können beliebig aufgebaut und dank der Klettstreifen zusammengebaut werden. Man kann sie immer wieder neu kombinieren, sich darauf setzen oder legen. "Wir haben mit aktuell 28 Kindern in der Bärengruppe eine hohe Belegung", verrät die Leiterin Elke Klerner. "Deshalb ist es wichtig, dass wir den Kindern Alternativen zum Aufenthalt im Zimmer bieten." Gerade jetzt im Winter nutzten die Kinder gern den Turnraum und die neue Bewegungsbaustelle. Rund 385 Euro haben die Elemente gekostet, ein Betrag, der aus dem Erlös des Konzerts und dem Überschuss am Glühweinstand bezahlt wurde. Übrig blieben noch etwas mehr als 50 Euro, die für die Ministranten gespendet wurden.
Auch die Jugendfeuerwehr profitierte von dem Abend. Getränke und Bratwürste wurden nach dem Konzert von den Aktiven der Feuerwehr verkauft. Der Erlös kam der Jugendfeuerwehr zugute. kag
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren