Bad Staffelstein

Qualität des Honigs steht im Mittelpunkt

Der Imkerverein hält am morgigen Donnerstag in der Peter-J.Moll-Halle, von 19 bis etwa 22 Uhr einen Vortragsabend ab. Die Veranstaltung ist für alle Interes...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Imkerverein hält am morgigen Donnerstag in der Peter-J.Moll-Halle, von 19 bis etwa 22 Uhr einen Vortragsabend ab. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten offen, nicht nur für Mitglieder des Vereins. Die staatliche Fachberaterin für Bienenzucht, Barbara Bartsch, wird zum Thema "Welche Faktoren beeinflussen die Honigqualität?" referieren. Honig ist vom Einsammeln der Grundstoffe bis zum Verzehr verschiedenen Einflüssen ausgesetzt. Wenn diese bekannt sind, kann man versuchen, so viele wie möglich vom Honig fernzuhalten, um die hohe Qualität, die ein Bienenvolk erzeugt hat, auch zu erhalten. So kann Honig immer wieder mit dem Bewusstsein genossen werden, dass es sich um ein regionaltypisches, hochwertiges Produkt aus der Natur handelt. Ansprechpartner für Fragen zur Veranstaltung ist der Vorsitzende des Imkervereins, Klaus Lurz, Horsdorfer Straße 39, Bad Staffelstein, Telefon 09573/31338, E-Mail: k.u.c.lurz@t-online.de. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.