Premeusel

Pudelwohl im Frankenwald

Der 80. Geburtstag von Uwe Schwiemann prägte am Donnerstag das gesellschaftliche Leben im kleinen Pressecker Ortsteil Premeusel. Geboren in Kiel und aufgewa...
Artikel drucken Artikel einbetten
Uwe Schwiemann (sitzend, Mitte) mit Sohn Torsten und Ehefrau Erika (rechts daneben) sowie (von links) Viktor und Inge Preyer, Geli Kraus, Otmar Landmann, Horst Degelmann, Siegfried Beyer, Reinhold Kraus, Robert und Aloisia Schmidt sowie Eva Wittek.  Foto: Klaus-Peter Wulf
Uwe Schwiemann (sitzend, Mitte) mit Sohn Torsten und Ehefrau Erika (rechts daneben) sowie (von links) Viktor und Inge Preyer, Geli Kraus, Otmar Landmann, Horst Degelmann, Siegfried Beyer, Reinhold Kraus, Robert und Aloisia Schmidt sowie Eva Wittek. Foto: Klaus-Peter Wulf
Der 80. Geburtstag von Uwe Schwiemann prägte am Donnerstag das gesellschaftliche Leben im kleinen Pressecker Ortsteil Premeusel.
Geboren in Kiel und aufgewachsen im Raum Flensburg war der Jubilar als Landwirt tätig. Dann zog er nach Berlin, wo Uwe Schwiemann 25 Jahre als Busfahrer arbeitete. 1981 kaufte er zusammen mit seiner Ehefrau Erika ein Haus in Premeusel, das die Familie zunächst als Ferienhaus nutzte.
Zusammen mit Sohn Torsten fühlen sie sich pudelwohl im Frankenwald sowie der Marktgemeinde Presseck und verbringen ihren Lebensabend in der intakten Dorfgemeinschaft von Premeusel im schönen Frankenwald.
Die Glückwünsche der Oberlandgemeinde Presseck und ihrer Bevölkerung sprach Bürgermeister Siegfreid Beyer dem Jubilar Uwe Schwiemann zum Ehrentag aus und wünschte ihm noch viele schöne Jahre bei guter Gesundheit im Kreise seiner Familie. Das ganze Dorf gab sich ein Stelldichein im Geburtstagshaus. Klaus-Peter Wulf
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren