Kulmbach
Verkehrssicherheit

Prüfdienst des ADAC fährt vor

Der ADAC steht für Sicherheit und Mobilität auf Deutschlands Straßen. Aus diesem Grund ist der Prüf-Truck des ADAC Nordbayern wieder auf Tour und wird demnächst auch in Kulmbach vorfahren. Vom 11. bis...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der ADAC steht für Sicherheit und Mobilität auf Deutschlands Straßen. Aus diesem Grund ist der Prüf-Truck des ADAC Nordbayern wieder auf Tour und wird demnächst auch in Kulmbach vorfahren. Vom 11. bis 13. September, jeweils von 10 bis 13 und von 14 bis 18 Uhr wird er am Globus- Baumarkt in der Lichtenfelser Straße stehen.

Der Prüfdienst ist seit über 40 Jahren in rund 100 Städten und Gemeinden unterwegs, um durch kostenfreie Fahrzeugprüfungen einen wesentlichen Beitrag zur Verkehrssicherheit zu leisten. ADAC-Mitglieder erhalten einen Bremsen- und Stoßdämpfertest und können noch eine dritte Prüfart aus dem folgenden Angebot wählen: Reifenprofilmessung, Batterietest, Beleuchtungstest oder Bremsflüssigkeitstest. Nicht-Mitglieder können aus dem gesamten Portfolio eine kostenfreie Prüfart auswählen.

Verlosung

Unter dem Motto "Fahrsicherheit durch Verkehrssicherheit" wartet auf alle, die ihr Auto durchchecken lassen, noch ein weiterer Anreiz. Der ADAC Nordbayern verlost unter allen Besuchern im Jahr 2019 zwei Fahrsicherheitsgutscheine im Wert von je 155 Euro. Diese können im ADAC-Fahrsicherheitszentrum Nordbayern in Schlüsselfeld eingelöst werden. Alle aktuellen Prüfdiensttermine sind auch online unter www.adac.de/pruefdienst zu finden. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren