Kronach

Promis, Politik und Zeitgeschehen

Der Kronacher Kunstverein verlängert seine Ausstellung mit Arbeiten des Fotojournalisten Daniel Biskup. Er hatte sie alle vor der Linse: vom Papst bis zu Putin, von Lagerfeld bis Schiffer. Daneben ist...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Kronacher Kunstverein verlängert seine Ausstellung mit Arbeiten des Fotojournalisten Daniel Biskup. Er hatte sie alle vor der Linse: vom Papst bis zu Putin, von Lagerfeld bis Schiffer. Daneben ist Biskup, der zu den bedeutendsten deutschen Fotojournalisten zählt, auch ein Chronist und Zeuge zahlreicher historischer Ereignisse. Die Bilder von Daniel Biskup sind Kunstwerke der Dokumentarfotografie und zugleich Zeugnisse der Zeitgeschichte. Egal ob zur Zeit der Wiedervereinigung in Deutschland oder rund 25 Jahre später während der Freiheitskämpfe in der Ukraine. Daniel Biskup zeigt Menschen in Momenten, die für sie existenziell sind, ohne ihnen zu nahe zu treten. In seinen Fotografien zeigt sich das Schöne, das Menschliche, das Normale. Ganz ohne Hilfsmittel wie Studiolicht oder Bildbearbeitungsprogramm. Der Kronacher Kunstverein zeigt in seiner Galerie in der Siechenangerstraße einen Querschnitt aus den Arbeiten von Daniel Biskup. Aufgrund des großen Publikumszuspruchs wird die Ausstellung bis zum Sonntag, 23. Februar verlängert. Der Eintritt ist frei. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.