Bamberg

Promillewerte im roten Bereich

Ein 54-jähriger wollte am Donnerstag um 21.45 Uhr in einer Tankstelle am Berliner Ring von dem Geld, das er für die Rückgabe von Pfandflaschen erhalten hatte, Bier kaufen. Da das Geld nicht reichte, m...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein 54-jähriger wollte am Donnerstag um 21.45 Uhr in einer Tankstelle am Berliner Ring von dem Geld, das er für die Rückgabe von Pfandflaschen erhalten hatte, Bier kaufen. Da das Geld nicht reichte, musste er ohne Bier davonziehen. Eine Minute später kam er zurück und klaute das Bier kurzerhand.Der Kassierer hielt ihn fest, er musste das Bier zurückgeben und erhält nun noch eine Anzeige wegen Ladendiebstahls. Der Dieb hatte bei der Tatausführung 3,8 Promille, sein Begleiter mit 2,74 Promille schlief während des Diebstahls neben dem Eingang der Tankstelle.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren