Neubrunn

Promillesünder wird erwischt

Zu viel getrunken hatte ein 66-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Haßberge. Bei einer Verkehrskontrolle am Samstagabend in Neubrunn stellten die Beamten der Polizeiinspektion Ebern Alkoholgeruch be...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zu viel getrunken hatte ein 66-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Haßberge. Bei einer Verkehrskontrolle am Samstagabend in Neubrunn stellten die Beamten der Polizeiinspektion Ebern Alkoholgeruch beim Fahrzeuglenker fest. Da ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest über dem gesetzlichen Grenzwert von 1,1 Promille lag, musste der Mann die Polizeibeamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus Ebern begleiten. Auf seinen Führerschein muss der Promillesünder in Zukunft verzichten, da dieser noch am Abend sichergestellt wurde. Der Mann muss sich nun wegen des Vergehens der Trunkenheit im Verkehr verantworten, wie aus dem Bericht der Eberner Inspektion weiter hervorgeht. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren