Coburg
Wettbewerb

Projekte zum Thema: Gesund leben in der Region Coburg - Jugend bewegt

Die "Gesundheitsregion plus" schreibt gemeinsam mit dem Fachbereich Gesundheitswesen am Landratsamt Coburg in diesem Jahr den Wettbewerb "Gesund leben in der Region Coburg - Jugend bewegt" aus. Eine A...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die "Gesundheitsregion plus" schreibt gemeinsam mit dem Fachbereich Gesundheitswesen am Landratsamt Coburg in diesem Jahr den Wettbewerb "Gesund leben in der Region Coburg - Jugend bewegt" aus. Eine Aktion, die in diesem Jahr bereits zum fünften Mal stattfindet.

Der Arbeitskreis "Gesundheitsförderung und Prävention" als Initiator rückt Projekte in den Vordergrund, die Kinder und Jugendliche in Bewegung bringen. So zumindest das Ziel der Initiatoren

Im Fokus stehen dabei bereits laufende, abgeschlossene sowie fest geplante Projekte und Aktionen, die das Thema Bewegung für eine oder mehrere Altersgruppen bei Kindern ab sechs und Jugendlichen in den Blick nehmen.

Bewerbungen bis Ende März

;

Bewerben für die Teilnahme an diesem Wettbewerb können sich Institutionen aus Stadt und Landkreis Coburg, zum Beispiel Schulen, Sportvereine, Verbände und Jugendeinrichtungen. Die Bewegungsprojekte können bis zum 31. März bei der "Gesundheitsregion plus" sowie im Landratsamt Coburg eingereicht werden.

Die Projekte werden von einer Jury bewertet. Wettbewerbs-Juroren sind der Bad Rodacher Bürgermeister Tobias Ehrlicher, Outdoor-Trainer Siggi Simon, der Jugendbeauftragte des Landkreises Coburg, Kanat Akin, sowie Rainer Engelhardt von der Sparkasse Coburg-Lichtenfels. Das Preisgeld für die Gewinner beträgt insgesamt 1000 Euro. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren