Forchheim

Probenwochenende des Spielmannszugs Jahn

Bei einem intensiven Probenwochenende haben sich an die 65 Musiker des Spielmannszuges Jahn Forchheim auf die kommende abwechslungsreiche Saison vorbereitet. Der neue musikalische Leiter, Ralf Schuber...
Artikel drucken Artikel einbetten
Matthias Straub
Matthias Straub

Bei einem intensiven Probenwochenende haben sich an die 65 Musiker des Spielmannszuges Jahn Forchheim auf die kommende abwechslungsreiche Saison vorbereitet. Der neue musikalische Leiter, Ralf Schuberth, hat zusammen mit dem bisherigen, erfolgreichen Dirigenten Josef Maderer neue Impulse gesetzt. Für die zahlreichen unterschiedlichen Auftritte wurden zwei Tage genutzt, um in den einzelnen Instrumentengruppen und im Gesamtorchester neue Stücke einzuüben und den letzten Feinschliff an Altbewährtem zu perfektionieren. Aber nicht nur beim Musizieren sollte der Teamgeist gestärkt werden, sondern auch beim gemeinsamen Abschlussgrillen mit den Familien. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.