Oberlangenstadt
Oberlangenstadt.infranken.de 

Probenfleiß mit "Hervorragend" belohnt

Mit 34 Chorproben und 24 Auftritten hat der Gesangverein "Harmonie" Oberlangenstadt ein arbeitsreiches aber auch erfolgreiches Jahr hinter sich. Gekrönt wur...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit 34 Chorproben und 24 Auftritten hat der Gesangverein "Harmonie" Oberlangenstadt ein arbeitsreiches aber auch erfolgreiches Jahr hinter sich. Gekrönt wurden die Bemühungen um Intonation und Gesamtklang des Männerchores mit einem "Hervorragend" beim Wertungssingen anlässlich des Sängerfestes in Windheim.
Von 21 Sängern haben im Durchschnitt 18 die Singstunde besucht. Bei den passiven Mitgliedern ergab sich ein Minus von fünf und ein Plus von ebenfalls fünf, womit der Bestand bei 78 geblieben ist. Die aktive Sängeranzahl beträgt 20 Stimmen.
Bei der Jahreshauptversammlung im Vereinsraum der Alten Schule in Oberlangenstadt erfolgte ein Rückblick auf das Wirken im Jahr 2017. Eine Präsentation der Ereignisse in Text und Bildern rief so manche Erinnerungen wach.
Als Höhepunkte sah Vorsitzender Helmut Martin im sängerischen Bereich ein seit längerem Zeitraum wieder erreichtes "Hervorragend" beim Wertungssingen an. Im gesellschaftlichen Bereich stachen zum Beispiel ein Ausflug zum 130-jährigen Bestehen des Chores in Hessberg mit Besuch des Freilichtmuseums Kloster Vessra als auch die Mitgestaltung beim Jahreskonzert "Mit vollen Segeln" des Symphonischen Blasorchesters und Schülerorchesters Küps heraus. Richtig gemütlich und unterhaltsam war auch ein Wirtshaussingen im Gasthaus Bauer in Oberlangenstadt.
Ein Kassenbericht von Ursula Schopf zeigte, dass man in Zukunft wieder für ein Mehr an Einnahmen sorgen müsse, um weiterhin handlungsfähig bleiben zu können. hkn


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren