Laden...
Oberthulba
Kirche

Priester der Diözese

Dr. Blaise Okpanachi (42), bisher Pfarradministrator der Pfarreiengemeinschaft "Sankt Michael im Thulbatal, Oberthulba", ist mit Wirkung vom 1. Januar 2019 in die Diözese Würzburg inkardiniert worden....
Artikel drucken Artikel einbetten
Dr. Blaise Okpanachi
Dr. Blaise Okpanachi

Dr. Blaise Okpanachi (42), bisher Pfarradministrator der Pfarreiengemeinschaft "Sankt Michael im Thulbatal, Oberthulba", ist mit Wirkung vom 1. Januar 2019 in die Diözese Würzburg inkardiniert worden. Mit der Inkardination ist er Priester der Diözese Würzburg. Bischof Dr. Franz Jung ernannte Okpanachi gleichzeitig zum Pfarrer auf sechs Jahre und Leiter dieser Pfarreiengemeinschaft.

Okpanachi wurde 1976 in Ankpa in Nigeria geboren. Am 13. Juli 2002 wurde er im nigerianischen Idah zum Priester geweiht. Seit 2006 wirkt er im Bistum Würzburg. Von 2006 bis 2007 war er in den Pfarreien Heustreu und Wollbach tätig. Anschließend war er als mitarbeitender Priester in Hettstadt, Kitzingen und Marktheidenfeld eingesetzt.

Von 2009 bis 2012 wirkte er in der Pfarreiengemeinschaft "Zwölf Apostel am Tor zum Spessart, Lohr". Zusätzlich promovierte er an der Universität Würzburg. Sein Doktorexamen bestand Okpanachi 2011.

2012 wechselte er als Kaplan in die Pfarreiengemeinschaft "Sankt Franziskus am Steigerwald, Gerolzhofen". Ab 2014 wirkte Okpanachi als Pfarrvikar in der Pfarreiengemeinschaft "Saalekreuz, Fuchsstadt". 2016 wurde er zunächst Pfarradministrator von Oberthulba und der Kuratie Hassenbach in der Pfarreiengemeinschaft "Sankt Michael im Thulbatal, Oberthulba".

2017 wurde er auch Pfarradministrator der Pfarrei Thulba und damit Leiter dieser Pfarreiengemeinschaft. pow

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren