Maßbach

Premiere für "Schirokko"

Am Freitag, 13. April, findet als Uraufführung im TiP die Jugendstück-Premiere des Theaters Schloss Maßbach mit "Schirokko" von Renate Ahrens statt. Poetisch und in eine Art Krimi verpackt beschreibt ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Freitag, 13. April, findet als Uraufführung im TiP die Jugendstück-Premiere des Theaters Schloss Maßbach mit "Schirokko" von Renate Ahrens statt. Poetisch und in eine Art Krimi verpackt beschreibt das Stück, wie es dem 18-jährigen Julian gelingt, seiner Depression auf die Spur zu kommen und daraus auszubrechen. Es spielen Tonia Fechter, Ramon Linde, Patrick Paolucci und Vera Rumpel. Regie führt Daniela Scheuren in der Bühne von Anita Rask Nielsen. Julian ist bald mit der Schule fertig und macht Musik. Er könnte ein ganz normaler Jugendlicher sein, wäre da nicht diese "Glocke", unter der er sich unglücklich und wie gelähmt fühlt. Eines Nachts erschreckt ihn ein Traum: er wird in der Wüste bei einem Schirokko lebendig vom Sand begraben. Bis zum 20. Mai steht "Schirokko" mit Vorstellungen für Schülerinnen und Schüler auf dem Programm des Theaters in Maßbach, sowie am 14. und 15. Mai auch im Theater der Stadt Schweinfurt. Außerdem gibt es vier Abendvorstellungen im freien Verkauf. Termine und Vorbestellungen www.theater-massbach.de sek


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren