Forchheim

Preis für die "Drachenhöhle"

Ein versteckter Hof auf dem Gelände der Anna-Grundschule in Forchheim wurde reaktiviert. Die Auszeichnung nahm Umweltminister Thorsten Glauber vor. Auch Naturschutz und Nachhaltigkeit werden thematisiert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Schulgarten der Anna-Grundschule in Forchheim  Foto: Josef Hofbauer
Der Schulgarten der Anna-Grundschule in Forchheim Foto: Josef Hofbauer
+1 Bild

119 bayerische Schulen haben in diesem Jahr am bayernweiten Schulgarten-Wettbewerb teilgenommen. In den zwei Kategorien "Grund- und Förderschulen" sowie "Weiterführende Schulen" wurden jeweils fünf Gewinnerschulen ausgewählt. Die Preisverleihung nahm Umweltminister Thorsten Glauber (FW) persönlich in der Anna-Grundschule Forchheim vor. Damit wurde das große Engagement der Lehrer und Schüler für ihre Arbeit im Schulgarten und den damit verbundenen Nachhaltigkeitsaspekten gewürdigt.

Hinter dem Werkraum

Hinter dem Werkraum der Anna-Grundschule gab es einen kleinen, versteckt liegenden Hof, über den kaum jemand etwas wusste und der von niemandem genutzt wurde. Im Zuge der Umgestaltung des Schulgeländes wurde dieser Ort reaktiviert, zu einem "grünen Klassenzimmer" namens "Drachenhöhle" umfunktioniert und mithilfe einer Künstlerin gestaltet.

Auf dem Schulgelände wurden Blühflecke angelegt und Insektenhotels errichtet, um gerade im städtischen Umfeld einen Beitrag zur Artenvielfalt zu leisten. Jede Klasse bekam ein eigenes Beet zur Verfügung gestellt, das von den Kindern selbstständig gepflegt wird. Die geernteten Produkte werden im Rahmen der Mittagsbetreuung zu gesunden Snacks verarbeitet.

Ruhezonen

Mit selbst gebauten Palettenmöbeln und einem "Pfad der Sinne" bietet das Schulgelände nun Ruhezonen für die Schüler. Da sich die Schule in der letzten Zeit intensiv mit dem Thema Plastik und Müllvermeidung beschäftigt hat, wird aktuell auf einer eigenen Fläche im Garten untersucht, wie lange verschiedene Materialien in der Natur brauchen, um sich zu zersetzen. Der Garten hilft somit auch dabei, das Thema Nachhaltigkeit zu thematisieren. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren