Bad Kissingen
Johannisverein

Positive Bilanz für Kindergärten

Alles läuft rund beim St. Johannisverein Poppenroth-Albertshausen e.V.
Artikel drucken Artikel einbetten
Alles läuft rund beim St. Johannisverein Poppenroth-Albertshausen e.V. Nach einem Jahr im Amt konnte der neue Vorstand des Trägervereins für die beiden Kindergärten in den Stadtteilen in der Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz ziehen.
Daniela Pfrang bedankte sich vor allem bei der "alten" Vorstandschaft für ihre tatkräftige Unterstützung in der Anfangsphase. Sie lobte die gute Zusammenarbeit im Vorstand, aber auch mit dem Erziehungspersonal in den Einrichtungen. Einige personelle Veränderungen konnten ohne Probleme gemeistert werden.
Im Kindergarten Albertshausen werden zurzeit 14 Kinder betreut. Bei drei Vorschulkindern stehen momentan sieben Kinder auf der Meldeliste im Herbst. Aktuell besuchen 35 Kinder die Einrichtung in Poppenroth, und für die vier Kinder, die im Herbst in die Schule kommen, stehen bereits vier Neuanmeldungen an.


Lärmschutz und neue Heizung

In Albertshausen wurde am Kindergarten ein Lärmschutz angebracht. In Poppenroth wurde eine neue Heizung installiert, und man hoffe auf eine erforderliche Dachsanierung durch den Hausbesitzer Stadt Bad Kissingen in diesem Jahr.
Kerstin Reckert legte eine geordnete Kassenlage vor, ihre einwandfreie Arbeit wurde durch die Kassenprüfer bestätigt. Schließlich gab die Vorsitzende noch die Termine der Sommerfeste bekannt: Albertshausen feiert am 12. Juni und Poppenroth am 10. Juli.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren