Bamberg
Ausstellung

Porträts aus der Uni

"Wer sind eigentlich die Menschen, die wir jeden Tag sehen?" Diese Frage stellte sich in den letzten Wochen ein Team aus Fotografen und Interviewern unter der Leitung der Projektkoordinatoren Alfons M...
Artikel drucken Artikel einbetten
Studentin porträtiert an der Uni Studentin. Foto: p
Studentin porträtiert an der Uni Studentin. Foto: p

"Wer sind eigentlich die Menschen, die wir jeden Tag sehen?" Diese Frage stellte sich in den letzten Wochen ein Team aus Fotografen und Interviewern unter der Leitung der Projektkoordinatoren Alfons Motschenbacher und Jana Zuber an der Universität Bamberg. An den drei Uni-Standorten Erba, Feldkirchenstraße und Markusstraße fertigten sie Porträts von Studenten und Angehörigen der Hochschule an. Ziel war es, die Vielfalt und Einzigartigkeit der Menschen aufzugreifen und auszustellen, teilen die Initiatoren mit. Insgesamt wurden 60 Portraits angefertigt.

Heute Vernissage

Am heutigen Mittwoch eröffnet die Ausstellung der Porträtaktion unter dem Titel "ottofriedrich". Ab 20 Uhr sind alle Interessierten in die Friedrichstraße 2 eingeladen, sich das Projekt in den Räumen der katholischen Hochschulgemeinde Bamberg anzusehen. Dort gibt es auch die Möglichkeit, mit den Organisatoren und Teilnehmern zu sprechen. Das Projekt wird fortwährend auf den Social-Media-Kanälen der khg Bamberg begleitet. Auf Instagram, Facebook oder der Projektwebsite kann man schon einen Eindruck von dem Projekt gewinnen. Zur Ausstellung gibt es ab Herbst auch einen Katalog, der über die khg erhältlich sein wird. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren