Laden...
Erlangen

Polizisten haben den richtigen Riecher

Passanten haben die Polizei in der Nacht zum Freitag gegen 0.50 Uhr über ein verunfalltes Fahrzeug in der Eltersdorfer Straße informiert. Beim Eintreffen der Polizeistreife stand ein BMW qualmend an e...
Artikel drucken Artikel einbetten

Passanten haben die Polizei in der Nacht zum Freitag gegen 0.50 Uhr über ein verunfalltes Fahrzeug in der Eltersdorfer Straße informiert. Beim Eintreffen der Polizeistreife stand ein BMW qualmend an einer Begrenzungsmauer aus Beton, Personen waren nicht an der Unfallstelle. Der BMW war stark beschädigt und nicht mehr fahrbereit. Die Beamten bemerkten während der Unfallaufnahme, dass Taxen zunächst ohne Fahrgäste an der Unfallstelle vorbei fuhren. Diese kamen kurze Zeit später mit Fahrgästen besetzt zurück und fuhren stadteinwärts. Die Beamten hielten diese an. Dabei räumten die Fahrgäste ein, mit dem verunfallten BMW unterwegs gewesen zu sein und benannten auch den angeblichen Fahrer. Da dieser den BMW ohne Erlaubnis des Fahrzeughalters benutzte, ermittelt die Polizei neben dem unerlaubten Entfernen vom Unfallort auch noch wegen des unbefugten Gebrauchs des Fahrzeuges gegen den Unfallfahrer.